Sprache

Südafrika hat elf verschiedene Amtssprachen! Darunter ist auch Englisch, das als Verkehrssprache zunehmend dominiert. Und: es ist die südafrikanische Studien- und Wissenschaftssprache. Studieren in Südafrika heißt Studieren in englischer Sprache. Afrikaans gibt es nur noch an wenigen Hochschulinstituten als Studiensprache.

Ein Studium in Südafrika erfordert also gute Englischkenntnisse. Studenten aus internationalem Raum müssen sich einem Sprachtest unterziehen. Oft anerkannt wird das Testergebnis eines TOEFL oder eines IELTS, das der Bewerbung beigefügt wird. Allerdings sollte man sich vorher unbedingt bei der Universität in Südafrika erkundigen, welche Sprachtests akzeptiert und welche abgelehnt werden, um unnötige Kosten und Mühen zu vermeiden. Diese Informationen sind auf den Websites der südafrikanischen Hochschulen zu finden.

Weitere Informationen dazu, was Sprachzertifikate sind und welche Sprachniveaus unterschieden werden können, bietet diese Webseite.

► Sprachreisen